Back to top

Medizintechnik

Lüfter für Produkte im Bereich Medizintechnik von SEPA EUROPE

In der Regel wünscht man sich nicht, Produkte aus dieser Branche in Anspruch nehmen zu müssen. Sollte es aber notwendig sein, will niemand auf die hochwertigen Geräte aus der modernen Medizintechnik verzichten und verlässt sich darauf ein durchdachtes, zuverlässiges Medizintechnikprodukt an seiner Seite zu haben. Aus diesem Grund bilden medizintechnische Produkte eine besondere Gruppe im breiten Anwendungsfeld von Lüftern und Kühlungslösungen.

Neben der Zuverlässigkeit und hohen Lebensdauer des Produkts selbst, sind weitere Anforderungen gegeben. Z.B. die Teile-Kennzeichnung für die Logistik, Fragen rund um die Dokumentation der Einzelbaugruppen, die zur Zertifizierung des Endprodukts notwendig sind, sowie eine klare Strategie im Änderungsmanagement, um im Fall einer notwendigen Teileänderung die Gesamtfunktion des Geräts nicht zu gefährden bzw. zu verändern.

Hier ist SEPA EUROPE der richtige Partner mit Erfahrung im Bereich Medizintechnik!

 

Röntgen/MRT

 

Noch vor 120 Jahren mussten die Mediziner Verletzungen und bestimmte Krankheiten anhand äußerer Anzeichen erkennen oder das Skalpell zur Hand nehmen. Heute ermöglicht die moderne Medizintechnik faszinierende Blicke in das Innere unseres Körpers, z.B. durch moderne Röntgengeräte und Kernspintomographen. Ob Arztpraxis, Krankenhaus, Klinikum oder OP-Zentrum: Moderne Röntgengeräte sind bei ambulanten und stationären Leistungen unabdingbar für eine effiziente, bildgebende Diagnostik.

Röntgengeräte und MRT Geräte können jedoch ohne Lüfter, die die Elektronik kühlen, nicht arbeiten. Ideal sind hier besonders die kleinen, schmalen Modelle aus der Produktfamilie der Radiallüfter von SEPA EUROPE. Die superflachen Lüfter sind mit dem zuverlässigen Magfix Gleitlager ausgestattet und haben eine Lebensdauererwartung von über 23 Jahren. Maßgeschneidert erhältlich für Produkte im Bereich der Medizintechnik. Eine Spezialität von SEPA EUROPE!

Onkologie

 

 

Strahlentherapie ist die medizinische Anwendung von ionisierender Strahlung, um Krankheiten zu heilen oder deren Fortschreiten zu verzögern. Bei Bestrahlungsgeräten ist die Entwärmung mit Hilfe eines Lüfters ein wichtiger Bestandteil. Unser Lüfter MFB40H24HA hat sich hier schon mehrfach bewährt. Durch die kompakte Bauform, das geringe Gewicht und die schraubenlose Montage, bietet die Baugruppe die Möglichkeit zur zielgenauen Platzierung und damit zur effektiven Kühlung.

Das Standardbauteil kann aber auch auf individuelle Kundenbedürfnisse zugeschnitten werden. Parameter wie Größe, Tachoausgang, PWM-Eingang, Betriebsspannung oder Steckerkonfektionierung, können bei SEPA EUROPE maßgeschneidert ausgelegt werden.

 

 

 

Beatmungsgeräte

 

Beatmungsgeräte sind zentraler Bestandteil einer modernen Intensivstation. Die Anforderungen an klinische Beatmungsgeräte sind hoch, denn Ärzte und Patienten erwarten ein Maximum an Sicherheit und Effektivität, um eine optimale Behandlung sicherzustellen. Bei Beatmungsgeräten ist Entwärmung ein sehr wichtiger Faktor. Axial- und Radiallüfter von SEPA EUROPE sind hier besonders geeignet, da die entscheidenden Aspekte wie hohe Förderleistung und kompakte Abmessungen gegeben sind. Bei Lüftern von SEPA EUROPE können Sie immer mit einer hohen Zuverlässigkeit rechnen. Ein besonderer Pluspunkt ist außerdem die Langzeitverfügbarkeit.

 

Blutanalyse

 

 

Das Blut ist ein wertvoller Informationsträger im menschlichen Körper. Die moderne Blutdiagnostik ist eine Riesenhilfe, diese Informationen zu erfassen und durch eine Blutanalyse eine auf den Menschen spezielle Therapie zu entwickeln. Entscheidend ist hier, dass das Blut konstant gekühlt wird. Dabei können Ihnen die Experten von SEPA EUROPE weiterhelfen und einen besonders flachen Lüfter wie den HFB44B anbieten, dessen Bauform ausgezeichnet zu den eingesetzten Peltierelementen passt. Sein Vorteil: seine geringe Latenz ermöglicht eine feinfühlige Regelung.

 

DNA Sequenzierung

 

 

 

Die DNA Sequenzierung hat die biologische Wissenschaft revolutioniert und wird u. A. eingesetzt, um Erbkrankheiten zu untersuchen. Um einer Überhitzung des DNA Sequenzierers entgegenzuwirken, hat sich der bereits eingesetzte Radiallüfter HYB35C05A vonSEPA EUROPE bewährt. Er ist einer der kleinsten Radiallüfter mit Kugellager auf dem Markt und sein Vorteil ist, dass er auch ohne Gehäuse genutzt werden kann. Folglich wird er noch kleiner!  

Aktuelles